Direkt zum Inhalt

ObjektAnsichtskarte

Beschreibung: Historische Ansichtskarte mit vier Schwarz-weiß-Fotografien: Oben links ist ein Gebäude mit Giebel abgebildet, anhand der Aufschrift auf dem Haus kann man erkennen, dass es sich im linken Teil um eine Gaststätte, im rechten Teil um eine Gastronomie handelt, im Hintergrund sind weitere Gebäude zu erkennen. Oben rechts ist der Blick in einen Gastraum mit Tresen, Zapfanlage und Barhockern zu sehen, davor stehen zwei gedeckte Tische mit Blumendekoration. Unten links und unten rechts sind zwei weitere Ansichten eines Gastraums zu sehen, in dem mehrere mit karierten Tischdecken gedeckte Tische mit Stühlen untergebracht sind, auch hier findet sich Blumendekoration. An den Wänden und an der Decke sind mehrere Lampen angebracht, auf dem rechten Bild sind zwei Fenster mit langen Vorhängen zu erkennen. Laut eines Aufdruckes in der Mitte der Karte handelt es sich bei dem dargestellten Lokal um die Gaststätte "Zur Linde" in Brühl-Pingsdorf. Ein Aufdruck auf der Adressseite weist auf die Gemütlichkeit der Gaststätte insgesamt, das Gesellschaftszimmer sowie die guten Parkmöglichkeiten vor Ort hin. Als Inhaber wird "Fr. Kurt Knipper" angegeben. Die Karte wurde vom Verlag Foto-Press M. Schaaf in Aachen hergestellt. Sie wurde nicht beschrieben oder verschickt und stammt vermutlich aus den 1940er bis 1960er Jahren.
Kontext: Die Gaststätte "Zur Linde" scheint heute nicht mehr zu existieren.
Zurück nach oben