Direkt zum Inhalt

ObjektAnsichtskarte

Beschreibung: Historische Ansichtskarte mit einer handkolorierten Fotografie von einem Biergarten: An quadratischen Tischen, die mit rot-weiß gemusterten Decken geschmückt sind, sitzen mehrere Personen. Im Vordergrund sind zwei Tische ausschließlich von Damen besetzt, sie tragen dunkle Kostüme und breitkrempige Hüte. Im Hintergrund sitzen mehrere Männer in dunklen Anzügen. Dahinter steht ein größeres Gebäude, das mit rötlichen Steinen verkleidet ist, an der Seite ist die preußische Fahne angebracht und über der Vordertür hängt ein weißes Schild mit der Aufschrift "Zum Fischerheim. Restaurant Franz Winz". Links vom Biergarten sind eine längliche Holzlaube sowie mehrere grün belaubte Bäume zu sehen. Ein Aufdruck auf der Adressseite weist darauf hin, dass das Restaurant "Zum Fischerheim" von Franz Winz über eine eigene Bäckerei und eine eigene Fischerei verfügte. Auch eine Telefonnummer ist angegeben. Die Karte wurde sowohl auf der Rückseite als auch auf der Adressseite mit Bleistift beschriftet und laut Poststempel am 09. Juli 1918 von Düsseldorf aus losgeschickt. Unter dem Poststempel findet sich eine rote 10-Pfennig-Briefmarke des Deutschen Reichs. Im Adressfeld ist eine Anschrift in Höcklingsen eingetragen.
Kontext: Das Restaurant "Zum Fischerheim" scheint heute nicht mehr zu existieren.
Zurück nach oben