Direkt zum Inhalt

ObjektAnsichtskarte

Beschreibung: Historische Ansichtskarte der "Sommer-Restauration Zum Zillertal". Auf einer Schwarz-weiß-Fotografie ist ein großes, mit Schiefer bedecktes Haus mit weißen Fensterrahmen und einem kleinen, direkt ans Haupthaus angeschlossenen Nebengebäude abgebildet. Rechts und links sind Bäume und Sträucher zu erkennen, auf der linken Seite scheint es in einen Wald hinein zu gehen. Vor dem Haus befindet sich ein kleiner, kiesbedeckter Platz. Auf der Adresseite der Karte finden sich, neben Poststempel und 8-Pfennig-Briefmarke des Deutschen Reiches, einige Angaben zum Haus, z.B. der Name des Besitzers (Ernst Jöcker) sowie der "Slogan" "Schönster Ausflugsort im Gelpetal". Die Karte wurde am 25. August 1929 in Elberfeld postalisch gestempelt und nach Freiburg im Breisgau verschickt.
Kontext: Die Sommer-Restauration "Zum Zillertal" verfügte über weitläufige Gartenanlagen sowie einen Gondelteich, einen Kinderspielplatz, ein Karussel und eine Schiffschaukel-Anlage.
Zurück nach oben