Direkt zum Inhalt

ObjektAnsichtskarte

Beschreibung: Historische Ansichtskarte mit dem Schriftzug "Gruss aus Küdinghoven" auf der Rückseite, sowie zwei verschiedenen, gezeichneten und mehrfarbigen Ansichten des Ortes: Im oberen Teil der Karte eine Darstellung des Blickes auf Küdinghoven von oben, im Hintergrund der Rhein und das Siebengebirge. Unten links eine Außenansicht des Restaurants "Zur Post" mit Vorplatz. Am Haus befinden sich zwei Fahnen des Deutschen Kaiserreiches, vor dem Haus sieht man mehrere Passanten sowie Personen in einer von zwei Pferden gezogenen, offenen Kutsche. Auf beiden Seiten der zweiten Darstellung sowie um den Schriftzug ranken sich gelbe Blumen. Die Karte, die auf der rechten, unteren Ecke beschrieben wurde, lief im Oktober 1899. Die Adressseite trägt zwei Stempel: "Obercassel" und "Rheinbach", wohin die Postkarte geschickt wurde, sowie eine 5-Pfennig-Briefmarke der Reichspost.
Kontext: Obercassel, seit 1936 Oberkassel geschrieben, und Küdinghoven sind Ortsteile des Bonner Stadtbezirks Beuel, sie liegen am rechten Rheinufer am Rande des Siebengebirges. Das Restaurant zur Post wird heute in vierter Generation als Hotel-Restaurant geführt. Das heutige Haupthaus stammt aus dem Jahr 1905, entspricht also nicht dem auf der Rückseite der Postkarte abgebildeten Gebäude.
Zurück nach oben