Direkt zum Inhalt

ObjektAndachtsbild

Beschreibung: Andachtsbild mit Maria als Brustbild mit gesenktem Haupt; ihr blauer Mantel ist als Schleier der Trauer über den Kopf gelegt und in die Stirn gezogen. Als weitere Geste des Schmerzes hält Maria den Mantel hoch zusammengerafft vor ihrem Körper. Trauervolle Miene, gesenkter Blick.
Kontext: Das Andachtsbild mit der leidvollen Mutter veranlasst zur Auseinandersetzung mit der Passion. Es ist als Anklage über die sündige Menschheit zu verstehen, die der Betrachter auch auf sich beziehen soll. Maria ist in ihrer stillen Trauer Ideal und Vorbild zugleich. Sie steht auch für grenzenlose Bescheidenheit, Zurückhaltung, Mäßigung. Daran soll sich die christliche Frau orientieren. Das Bild ist kombinierbar mit einem "Ecce homo", Schmerzensmann-Motiv, ebenfalls in Brustbildform.
Zurück nach oben