Direkt zum Inhalt

ObjektAndachtsbild

Beschreibung: Andachtsbild in einem braunen, profilierten Rahmen. Das Brustbild zeigt eine mädchenhafte Maria mit ungewöhnlich großen, eindringlichen Augen. Ihr Gesichtsausdruck liegt zwischen Güte und Wehmut. Mit der einen Hand zieht sie den Kopfschleier hoch, die andere wendet sich in einer Geste auffordernd an den Betrachter. Sie gibt damit den Blick frei auf ihre Brust, wo sich ein großes, flammendes Herz mit einem Kranz aus weißen Rosen befindet. Die Farbgebung ist hell und zart und nach heutigem Geschmack etwas süßlich.
Kontext: In der Symbolik verzichtet man hier völlig auf Schmerzenshinweise und bevorzugt Liebessymbole (Flammen, Rosen). Ungewöhnlich ist der Verzicht auf das Unschuldssymbol der Lilie, das normalerweise beim Herz-Mariä die Tugend der unschuldigen Liebe Mariens unterstreicht.
Zurück nach oben